Neue Dorfbibliothek in Wimms

Die Dorfbibliothek Wimmis ist umgezogen, vom 'Alten Gemeindehaus' an der Hauptstrasse in den ehemaligen Kindergarten 'Chrümig'. Der Umzug wurde nötig, weil die Gemeinde beschlossen hatte, das 'Alte Gemeindehaus' zu verkaufen.

 

Unter der Leitung von Gottfried Brand (3. von links im Bild) wurde der Kindergarten seit Anfang 2013 umgebaut und den Anforderungen einer modernen Bibliothek angepasst.

 

Der Gemeindepräsident, der Gemeindeverwalter, Gemeinderäte, die Vorstandsmitglieder des Vereins Dorfbibliothek Wimmis und zahlreiche Gäste aus der Bevölkerung feierten am 3. Mai 2013 die Eröffnung der Dorfbibliothek am neuen Ort.

 

Man war und ist sich einig: Die neue Dorfbibliothek ist wunderschön untergebracht, der Umbau übertrifft alle Erwartungen. Ein herzliches Dankeschön einmal mehr an Gottfried Brand für seinen unermüdlichen Einsatz und die beteiligten Unternehmen, an die Gemeinde, die den Umbau finanziert hat und an den Vorstand des Vereins Dorfbibliothek Wimmis sowie an den Hausdienst der Schule Wimmis für ihren Aufwand und ihre Mithilfe beim Umzug.

 

Ein Wermutstropfen bleibt indes, dass die Gemeinde ihren Jahresbeitrag an die Betriebskosten der Bibliothek gekürzt hat; mit ein Grund vielleicht, dass der Verein Dorfbibliothek Wimmis neue Wege beschreitet, um die dringend benötigten Mittel zu beschaffen: Das Bücher-Sponsoring. Wenn Sie die Bibliothek (ev. neben Ihrem Jahresbeitrag) untersützten möchten, können Sie ein neu gekauftes Buch nachträglich bezahlen, sponsern eben.